Über uns

Unsere Ziele – Unsere Handlungsfelder

Jeden Menschen mit seinen unterschiedlichen Begabungen, Talenten und Fähigkeiten anzusprechen und zu fördern ist wesentliches Anliegen des Engagements in Kirche und Sport.

Leitgedanken sind dabei:

  • für ethische Werte im Sport und damit die Würde des Menschen eintreten
  • für sportliche Betätigung als Ausdruck schöpfungsgemäßen Lebens zu werben
  • Menschen anzuregen, ihre Individualität in Spiel, Sport und Geselligkeit zu entfalten
  • die pädagogische Verantwortung gegenüber jungen Menschen in Kirche und Sport deutlich machen
  • die Kirchen erinnern, dass die Körperlichkeit elementar zum Menschsein gehört und gepflegt und bewahrt werden will
  • auf Gefährdungen an Leib und Seele durch Sport aufmerksam machen und zu ihrer Überwindung beitragen.
  • dafür Sorge tragen, dass Sporttreibende in Gottesdiensten und durch andere Angebote Raum zur Besinnung finden können.
  • die Kommunikation zwischen Kirche und Sport auf allen Ebenen fördern.
  • den Sportverein und die Gemeinde als Orte der Begegnung sowie der Einübung in ehrenamtliche Mitarbeit und soziales Verhalten stärken.

 

Unsere Handlungsfelder

Beispiele:

  • Die besondere Bedeutung des Sports
  • Fairplay im Sport und im Alltag
  • Gelebte Solidarität
  • Integration
  • Kooperation mit behinderten Menschen
  • Ehrenkodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sport
  • Gemeinsamer „Sonntag des Sports“
  • Zusammenarbeit zwischen kirchlichen und sportlichen Organisationen

Wir über uns

Mitglieder des Landesarbeitskreises “Kirche und Sport” in Nordrhein-Westfalen sind:

- Vertreterinnen und Vertreter

  • der Evangelischen und Katholischen Kirche
  • der DJK und des Eichenkreuz/CVJM-Westbundes
  • weiterer Kirchen
  • des Landessportbundes NRW
  • der für Sport zuständigen Ministerien des Landes NRW

- Persönliche Mitglieder

Wir sind überzeugt, dass Körper, Geist und Seele eine unteilbare Einheit bilden. Der Sport und der Glaube helfen, diese Einheit zu erfahren. Sie können so zu einem gelingenden Leben beitragen.

Wir wollen mit unserem Engagement das Gespräch zwischen Kirche und Sport auf allen Ebenen anstoßen und begleiten.